Preiserhöhung 2022...

20.11.2022

...wird es natürlich in diesem Jahr nicht mehr geben. 

Zwar bezahle ich auch mehr für fast alles, aber noch möchte ich dies derzeit noch nicht auf meine Patienten/Klienten umlegen.

Natürlich überlegen auch wir, wie es 2023 weiter geht, aber ich möchte erstmal ZUENDE denken und schauen, was kommt. 

Vielleicht sei aber an dieser Stelle nochmal folgende Aussage (die ich immer wieder gern höre) aus meiner Sicht erläutert: 

"IHREN Stundenlohn hätte ich gern."

Vorab mag ich folgende Fragen stellen: 

- Möchten Sie einen gut ausgebildeten und erfahrenen Therapeuten, der evtl. auch noch von einigen gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezuschusst wird?

- Möchten Sie in einer sauberen Praxis behandelt werden?

- Möchten Sie während der Behandlung einen warmen POPO haben?

- Möchten Sie, dass der Therapeut während IHRER Behnadlungszeit NICHT ans Telefon geht/die Tür öffnet/Rechnungen oder Berichte schreibt/..., sondern seine Zeit und Aufmerksamkeit ganz IHNEN widmet?

- Möchten Sie bei Fragen/Unsicherheiten/einer Terminverschiebung gern mit dem Therapeuten/einem Mitarbeiter persönlich sprechen?

- Möchten Sie mit gutem Tape/Akupunkturnadeln/Medikamenten behandelt werden (die in den meisten Fällen in meine Behandlungen inkludiert sind, und nicht extra berechnet werden)?

...

 

1. Die Ausbildung zum Osteopathen plus Heilpraktiker kostet ca. 20.000 bis 27.000€, dauert beim HP ca drei Jahre, beim Osteopathen ca. fünf. 

2. Gern putze ich meine Praxis am Wochenende oder nach oder vor den Behandlungszeiten für SIe, auch ich möchte es gern sauber haben. Eine Praxis zu putzen setzt voraus, dass man eine hat, die entweder angemietet oder gekauft ist, den meisten meiner Kollegen, wie auch mir, fehlte es an der nötigen Portokasse, eine Praxis ohne langfristige Investitionen eröffnen zu können.

3. Ich bin ein Warmblüter und würde zeitweise gern im Bikini arbeiten, aber um mich geht es nicht, die Praxis ist der einzige Raum in meinem Haus, der permanent geheizt wird, auch gern auf deutlich mehr als 21 Grad, denn wenn man nackelig rum liegt, und der Osteopath am System fummelt, kann man schonmal schnell frieren. 

4. Gern bearbeite ich oder meine Mitarbeiterin, die diesen Job zwar mit allem Herzblut, aber auch nicht gänzlich ehrenamtlich macht, alle Anfragen, Fragen, Unsicherheiten...

5. s.Nummer 4

6. Im Schnitt nimmt ein Osteopath in Deutschland zwischen 100 und 150€ pro Stunde, manchmal ist dabei nur die manuelle Behandlung enthalten. Tape, Akupunktur, Injektionen werden extra abgerechnet. 

 

Ich weiß, das klingt jetzt ein bisschen böse, so ist es aber nicht gemeint, denn 99 % meiner Patienten treffen diese Aussage nicht oder zumindest nicht mir gegenüber, und ich weiß selbst, dass 60, 80 oder 100€ sehr viel Geld sind, ich möchte nur eine Lanze dafür brechen, es in Relation zu sehen, nicht nur bei den Osteopathen. 

Und ja, ich höre auch immer wieder, dass Ärzte weniger verdienen, vor allem die, die unser Metier für Scharlatanerei halten, diese sind herzlich eingeladen, mal eine Woche mit mir zu verbringen, umgekehrt würde ich das auch machen, und dann gehen wir alle gemeinsam für jede Krankenschwester, jede/n Altenpfleger/in, jeden Menschen auf die Strasse, der zu unser aller Wohl in einem unmenschlichen System, zu einem völlig unangemessen niedrigen Verdienst TAG und NACHT schuftet. 

Bisous,

Maike

 


>> mehr erfahren

ONE Meditation a day keeps the doctor away...

20.11.2022

Achtung, dies ist KEIN Heilversprechen;-)

Ich höre im Moment sehr oft: "Maike, du siehst gut aus, hast du abgenommen?". Bitte stellt mir diese Frage nicht mehr, auch wenn sie lieb gemeint ist, wie auch mir geht es damit sicher vielen Menschen: messen wir unseren Wert vielleicht viel zu oft am perfekten "SIZE"?

Maybe, vielelicht habe ich auch an Gewicht verloren, vor allem aber an Last

Nein, ich habe keine Diät gemacht, ich habe einfach nur EINIGES weg gelassen, was mir nicht gut tut und von ANDEREM mehr gemacht, was mich nährt. Meditation gehört dazu. 

Ist es so eiinfach? Meine Blutwerte, mein Körper, vor allem aber meine Seele sagen: JA. Punkt. 

Die Zeit der "Pandemie" und alles, was danach kam, haben auch mir nicht gut getan. 

Das wissen viele von uns, aber dann muss man auch seinen Hintern auf die Strasse bringen und was ändern

Manchmal braucht man dabei Hilfe, Freunde, Menschen, einen Impuls, ein Zeichen...

Hier ist es, das Zeichen: FANG AN. Jetzt, nicht morgen, nicht nach Silvester, nicht wenn, dann, sondern SOFORT. 

Wenn Du mehr Hilfe brauchst, sprich uns gerne an, wir treten DIr gern liebevoll in den Hintern;-)

Einer meiner "Impulsgeber" heißt Pierre. Manchmal nur Pierre, manchmal Pierre Steinhauer, manchmal Fotograf, immer Mensch (https://pierresteinhauer.myportfolio.com). 

Ich darf ihn nochmal besuchen, bald, und ich freue mich unbändig darauf. Pierre macht Fotos von Menschen, sehr ehrlich, sehr tief, sehr berührend, Fotos, die DICH zeigen, das ist nicht immer schön, denn wir alle wären manchmal lieber INSTA als ECHT. Ich treffe Pierre bald zum dritten Mal, er hat mich "zufällig" ;-) durch eine wichtige Zeit begleitet, und wenn es so weit ist, werde ich diese Reise mit EUCH teilen, eine PHOENIXREISE, für die ich trotz Schmerz, Trauer, Wut und Verzweiflung sehr dankbar bin. 

Viele von EUCH wissen, dass ich nicht gerne fotografiert werde, aber in diesem Fall werde ich eine Ausnahme machen, nicht nur, DASS ich fotografiert werde, sondern dass ich diesen Weg teilen werde. 

Bis dahin atme ich ein bissl mehr, meditiere weiter und bin dankbar dafür, dass jede Zelle meines Körpers endlich wieder öfter glücklich ist als unglücklich

 

To be continued...


>> mehr erfahren

WIN – WIN – Montag im Hofacker

20.11.2022

WIN – WIN – Montag im Hofacker

 

Ich bin Julia, 34 Jahre alt, fertige Heilpraktikerin und Osteopathin in Ausbildung (2. Lehrjahr). Einige kennen mich vielleicht schon von den Hospitationsterminen montags bei Maike.

 

Um den wachsenden Ansprüchen meiner Ausbildung gerecht zu werden, muss ich neben meiner derzeitigen Bürotätigkeit unbedingt und sehr gerne Praxiserfahrung sammeln. Um nun die Erfahrungen die ich mit Maike sammeln darf um die zu erweitern, die ich in meiner Osteopathieschule lerne, möchte ich gerne montags zusätzliche Termine für Euch anbieten.

 

Hier geht es gleichsam um das Üben für mich als natürlich auch das Gesundwerden für Euch.

Da mein Repertoire noch begrenzt ist und sehr viel wachsen möchte, bieten wir euch die Termine gegen eine Spende an.

Es kann also vorkommen, dass meine jetzigen Fertigkeiten nicht immer 100%ig ausreichen um Euer Anliegen direkt zu beheben. Dennoch lassen sich unterstützend auch umliegende Strukturen, die mir schon vertraut sind bearbeiten, um günstig auf das eigentliche Problem einzuwirken.

Wenn Behandlungszeit übrig bleibt nutze ich diese dann für Palpationsübungen, Tests und Untersuchungsmethoden, weil Maike immer sagt „du musst 100.000 Hände, Füße, Köpfe usw. in den Händen gehabt haben, um gute Beurteilung machen zu können“ :-)

 

Alle Ersttermine finden zunächst begleitend mit Maike statt, um hier die nötige Erfahrung an Bord zu haben. Meine Termine laufen auch immer parallel zu Maikes Praxisbetrieb, sodass sie jederzeit hinzugezogen werden kann.

 

Die Vereinbarung erfolgt wie gewohnt telefonisch mit Nadine oder per email.

Fragt gerne bei uns nach, wenn Ihr unsicher seid, ob die Termine für Euch geeignet sind.

 

Ich freue mich schon auf spannende Erfahrungen!

Julia


>> mehr erfahren

Weihnachtsmarkt Ferndorf Sonntag, 27.11.2022

20.11.2022

Liebe Patienten, liebe Interessenten, liebe ALLE,

ursprünglich hätten wir gern mit einem Stand den Weihnachtsmarkt in Ferndorf unterstützt, aber leider fehlt es mir an Zeit, um einen schönen Stand aufzubauen und zu bestücken. 

Dennoch möchten wir EUCH einladen, den wunderschönen Weihnachtsmarkt zu besuchen und beteiligen uns zumindest ein wenig mit einer offenen Tür in der Praxis.

Wir, das ist ein kleines Team, das entweder direkt, indirekt, bald oder auch einfach im Herzen zur Praxis gehören: 

- Nadine Neuhaus, meine gute Seele, die an diesem Tag da sein wird, gerne auch ein paar Fragen zum Thema Ernährung, Labor, etc. beantworten wird

- Julia Nünnerich, Hermine die Zauberin, die angehende Osteopathin (im zweiten Lehrjahr), die bereits hospitiert (immer MONTAGS, siehe seperaten Post dazu). Julia erzählt EUCH gerne, was sie schon kann, und was sie derzeit in der Praxis anbietet

- Kathrein Nell, mit der ich im NEUEN JAHR Babymassagen und mehr anbieten werde. 

- Nicole Rigau, eine Kollegin, die unter anderem Hypnosen anbietet (siehe https://hypnose-rigau.de), ein sehr spannendes Gebiet, zu dem Nicole EUCH gern Rede und Antwort steht.

 

Zudem bieten wir leckere Tees, Superfood (Müsliriegel mit geheimen Zutaten, die natürlich groß, stark und gesund machen), selbsthergestellte Öle, inspirierende Gespräche, eine warme Praxis und notfalls auch ein Klo, aber nur, wenn IHR vorher fleißig über den FERNDORFER WEIHNACHTSMARKT gewandelt seid!

Wir sind da am Sonntag, 27.11.2022 von 14.30h bis 17h

Fühlt EUCH herzlich eingeladen!


>> mehr erfahren

Sie kann es nicht lassen: Frau Krämer gibt wieder einen Kurs;-)

05.10.2022

Inhalt

Faszien"training" (Faszien kann man nicht wirklich trainieren, aber das klären wir im Kurs!)

Übungen mit den Fasziengeräten, Schwung, Sprung und Dehnübungen nach dem Konzept von Robert Schleip; alle Körperregionen werden bearbeitet, zudem erkläre ich auch Sinn und UNsinn des Faszientrainings, gerade bei "Verletzungen" der Muskulatur, Tennisarmen, verkürzten Achillessehnen, Zerrungen, Blockaden in Gelenken,...

Beginn: 7.11.2022 18-19h

Ende: 12.12.2022

Kosten: frei für Mitglieder des TV Kreuztal, alle anderen können eine Zehnerkarte für 40€ erstehen

Anmeldung: läuft komplett über den TV Kreuztal, bitte wendet Euch an die Geschäftsstelle

Vorkenntnisse: keine nötig

Teilnehmer: alle ab 16 Jahre, leider nicht geeignet für Schwangere und Menschen mit starken chronischen Schmerzen, bei Unsicherheit bitte eine mail an mich

Benefit (Nutzen des Trainngs):

- mögliche Schmerzreduktion

- Verbesserung der Dehnbarkeit

- Verbesserung der Durchblutung

- Steigerung des Lymphabflusses

- evt. gar Eigenübungen zur Lösung von Blockaden,...

ACHTUNG: dieser Kurs ist eher "Hilfe zur Selbsthilfe" als nur reines kurzfristiges Training.

Die Geräte müssen mitgebracht werden, gebraucht werden: eine große Fasszienrolle, ein Lacrossball (Faszienball bis max. 8cm Ducrchmesser), ein Handtuch; die Geräte können für die Dauer des Kurses bei mir geliehen werden

Am Montag, 24.10. 18.30h - 19h stelle ich in der Flick Halle kostenlos den Kursinhalt nochmal persönlich vor; dies ist keine praktische Stunde, ich werde nur erzählen und Fragen beantworten. 

Wer vorher mehr wissen möchte: am 22.10. findet ein Workshop dazu in meiner Praxis statt. 

Ihr habt Fragen?

maike.kraemer@maikekraemer.de.

Ich freu mich schon auf EUER WOHLWEH!

Maike

 

 


>> mehr erfahren

Seminar medizinisches Taping am 22.10.22

30.09.2022

- medizinisches Taping in Theorie und Praxis

- keine Vorkenntnisse erforderlich

- Script und Material inklusiv

Seminarort:

Hofacker 5, 57223 Kreuztal

Zeitraum: 14.30h - 18h

Kosten: 60,00€

Anmeldung per mail (Betreff: Tapingseminar_2) an maike.kraemer@maikekraemer.de

Sobald die erforderliche Teilnehmeranzahl erreicht ist, sende ich Bankdaten zur verbindlichen Anmeldung zu. 

Ihr habt mehr Fragen dazu? Dann fragt:-)

Ich freu mich drauf, Maike


>> mehr erfahren

FFP 2 Maskenpflicht ab 1.10.22

28.09.2022

Bundesweite Regelungen

Von 1. Oktober 2022 bis 7. April 2023 gelten bundesweit in bestimmten Bereichen spezifische Schutzmaßnahmen:

  • Im öffentlichen Personenfernverkehr gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Kinder und Jugendliche von sechs bis einschließlich 13 Jahren sowie das Personal können auch medizinische Masken (OP-Masken) tragen.
  • Für den Zutritt zu Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen gilt eine FFP2-Maskenpflicht und eine Testnachweispflicht. Diess gilt auch für Beschäftigte in ambulanten Pflegediensten und vergleichbaren Dienstleistern.
  • Für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher in Arztpraxen, Dialyseeinrichtungen und weiteren Einrichtungen des Gesundheitswesens ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. 

 

Liebe Patienten, 

eine FFP 2 Maskenpflicht gilt ab dem 1.10.22 auch (wieder) in unserer Praxis

Das habe ich mir nicht ausgedacht, das ist wie oben beschrieben eine Anordnung der Bundesregierung. 

Gern können sowohl Einweg Masken als auch wiederverwertbare und waschbare, zertifizierte Masken in der Praxis erstanden werden. 

Ich selbst nutze die Masken von casada (www.casada.de) seit Monaten und bin sehr glücklich damit. 

Liebe Grüße!


>> mehr erfahren
12345...