Der Mensch ist die beste Medizin für den Menschen.

chinesisches Sprichwort

Bewegung

Bewegung

Firmenprävention
Spiral Tensegrity
Outdoortraining
Body Workout
Ausbildungen in Pilates und Yoga
Berührung

Berührung

Osteopathische Behandlungstechniken
Akupunktur
Neuraltherapie
Kinesiologie
Kinesiotaping
Schröpfmassagen
Faszienbehandlung
Gesundung

Gesundung

Wege in die Balance
Anspannung und Entspannung
Präsenz und Meditation

Dankbarkeit in Quarantäne 1.0

Februar 23, 2021
/ / /
Comments Closed

Ich wünschte mehr Dankbarkeit.

Here we are.

Man schafft so viel in Quarantäne.

Was man als Osteopath in Quarantäne nicht schafft: Menschen anfassen, und das ist unser täglich Brot.

Ja, ich bin genervt, ja, es ist nervig, aber auch das ist grad unser täglich Brot.

Was ich doof finde: Impfbereitschaft hin oder her: wir sind nicht dabei (die Berufsgruppe“Osteopath“). Zumindest nicht in Siegen. Wir sollen und dürfen arbeiten, nah am Menschen, dürfen in Quarantäne gehen, aber „schützen“ per Impfung mag man Euch und uns nicht.

Für mich ist das paradox, wie VIELES, was ich nach einem Jahr Pandemie einfach nicht verstehen kann.

Ich bleibe dennoch dabei, mich an alle Regeln zu halten, putze und desinfiziere wie wild, trage dann jetzt auch zur Arbeit eine FFP 2 Maske anstatt der chirurgischen und nehme in Kauf, nach acht Stunden Arbeit dullig zu sein, kein Problem.

Eine Bitte derzeit: bitte das Kontaktformular nicht nutzen. Schickt eine email an maike.kraemer@maikekraemer.de. Wir arbeiten daran!

Seid alle aus der Ferne fest umarmt!

Maike

Mehr

INNOVATIVE Behandlungsmethode. neu…neu…neu

Januar 25, 2021
/ / /
Comments Closed

Die Naturheilpraxis Krämer # (Hashtag) Osteopathie goes wild…

(Achtung, wir machen einen Scherz.)

Mein Sohn hat Nacken.

Ich (als gute Mutter) behandel ihn, (Familienangehörige haben in der Regel bei Therapeuten eine geschätzte Wartezeit von drei Wochen bis sieben Monaten) aber ich hab mich zeitnah gekümmert.

Am nächsten Tag frage ich: „Und? Wie is et?“

„Ok. Aber ich hab das Hashtagpflaster abgemacht.“

Das WAS???

Das „Hashtagpflaster“.

Also, liebe Influencer, liebe Freunde, liebe Patienten: bitte fleißig teilen:

in der Osteopathiepraxis Krämer gibt es jetzt „#Hashtagpflaster“.

Diese helfen bei:

  • übermässigem Internetkonsum
  • Nacken
  • der schlimmen Influencerkrankheit
  • Langeweile
  • Verspannungen
  • Zeug
  • Schmerzzeug
  • Durst
  • Hunger
  • Antriebslosigkeit

In verschiedenen Farben erhältlich, früher mal unter dem Namen „Hashtag“ „Gitterpflaster“ „Hashtag“ „Kinesiotaping„;-) erhältlich.

Nur bei uns.

Hashtagpflastertherapie nur bei uns, BESTPRICE, is klar!

#wirmüssenmehrSpassmachenundhaben#

#wersernstnimmtbekommtgerneinPflasterfürteuresGeld#

Bleibt gesund und ein bisschen froh!

Maike

Mehr

Dankbarkeitsritual 2.0 2021

Januar 4, 2021
/ / /
Comments Closed

Samstag musste ich einen RTW für einen sehr kopfklaren, eigentlich körperlich fitten, aber älteren Herren bestellen.

Der Ältere Herr ist 74, fit, selbständig, aber plötzlich auf Hilfe angewiesen.

Im RTW zwei sehr junge Menschen (ich bin alt, deshalb ist „jung“ relativ, aber ich schätze beide Ende 20).

Mit welchem Respekt, welcher Höflichkeit, Achtsamkeit, und wie liebevoll diese beiden Menschen mit mir und diesem Menschen umgingen, ist absolut erwähnenswert.

Eigentlich nicht erwähnenswert für mich ist, dass beide nicht nur jung (und das möchte ich hervorheben, weil man der „jungen“ Generation oft vorwirft, keine Manieren zu haben), sondern beide einen Hintergrund hatten, der sie als … puh, wie sage ich das, da es mir so irrelevant ist… Menschen zeigte, die einen Ursprungs eines fremden Landes hatten. Der eine dunkelhäutig, der andere sprach mit Akzent. Es ist für mich, wie gesagt, nicht erwähnenswert, aber ich möchte an dieser Stelle nochmal ganz klar sagen: hört auf mit diesem „Ausländerquatsch“. Diese beiden jungen Männer sind bessere Menschen als viele Menschen, die ich kenne, die sich „deutsch“ nennen. Wir alle sind Menschen dieser Erde, keiner besser, keiner schlechter, was uns ausmacht, ist

  • Achtsamkeit
  • Manieren
  • RESPEKT
  • Charakter
  • Werte
  • Humor
  • liebevoller Umgang mit anderen Lebewesen

Danke an diese zwei tollen Erdenmenschen, die ihren Job aus Leidenschaft machen, die auch in Ausnahmesituationen Ruhe bewahren und selbst in den kleinsten Dingen achtsam und respektvoll mit Menschen umgehen.

Danke dafür.

Mehr

2021

Dezember 31, 2020
/ / /
Comments Closed

Ihr Lieben,

ich denke, es ist schon fast alles gesagt.

Für 2021 bleibt mir nur, Euch allen viel mehr von all dem zu wünschen:

  • Gesundheit
  • Liebe
  • Glück
  • Lachen
  • wunderbare Begegnungen
  • tolle Inspirationen
  • Abenteuer
  • Reisen
  • Menschen und Dinge, die Euer Herz zum klingen bringen
  • Neugier
  • Mut
  • den Glauben und die Hoffnung nicht zu verlieren, vor allem aber:
  • weiter GEMEINSAM daran zu arbeiten, dass alles schöner, besser, bunter, lauter, wilder und HERZlicher wird
  • für das zu kämpfen, was DIR wirklich wirklich am Herzen liegt

Sag Deinen Lieben jeden Tag, dass Du sie liebst, zeig es Ihnen und lächle öfter mal einen Griesgram an.

Überlege Dir heute ganz genau, was 2021 für Dich bringen soll (das ist mit conditions générales gemeint), nicht, was es NICHT bringen soll.

Schreib Deine Wünsche auf, sei dabei frech, aber realistisch, und dann:

GEH DAFÜR!

Seid alle fest umarmt!

Maike

Mehr

4. Advent

Dezember 20, 2020
/ / /
Comments Closed

Liebe Patienten, liebe Freunde!

Einen wunderschönen vierten Advent für Euch alle!

Ich habe mein Dankesritual jeden Abend für mich allein zelebriert, und festgestellt, für wie viele Dinge ich tatsächlich dankbar bin, selbst oder gerade in diesen Zeiten.

Danke an Euch, die mir Eure Dankesliste zugeschickt oder erzählt habt, das verändert den Focus wirklich sehr!

Noch zwei Tage wilder Ritt, arbeiten und die letzten Nahrungsmittel besorgen, dann werde ich mich für drei Wochen zurück ziehen, in die Stille gehen und reflektieren, sortieren und neu strukturieren; innen und aussen.

Nie erschien mir dieses „Stilleritual“, das ich seit Jahren immer wieder mache, so wichtig, notwendig und richtig wie heute.

Ich mag Euch einladen, dieses ruhige Weihnachtsfest ebenfalls zu nutzen, mit dankbarem Focus, mit optimistischen Wünschen, mit den richtigen Fragen ins neue Jahr zu starten:

  • wer ist wichtig?
  • was ist wichtig?
  • wo möchte ich am Ende des nächsten Jahres stehen und mit wem?
  • was wollte ich immer schon tun?
  • was darf ich endlich loslassen?
  • wofür darf ich meinen Arsch endlich und mit Nachdruck bewegen?
  • was macht mein Leben reicher und bunter?
  • welche Werte sind mir wichtig, und was kann ich dafür tun?

Sicher wisst Ihr alle selbst, welche Fragen wichtig sind, weil sie immer wieder auftauchen.

Alle, die Lust haben, mag ich einladen, diesen Weg mitzugehen, uns zu verbinden, einander zu erzählen, wo die Reise hingehen darf.

Solidarität gehört zu einem wichtigen Wert in meinem Leben, was manchmal aber auch bedeutet, klare Kante zu zeigen gegen Werte, die ich nicht mehr tolerieren möchte. Ich möchte nicht wütend darüber werden, sondern sanfter, aber klarer. Vieles, was in den letzten Monaten geschehen ist, erschreckt mich zutiefst, nicht nur der „Virus“, sondern viel mehr, wie wir damit umgehen. Wir alle sind verunsichert und haben Ängste und Sorgen, aber gleich, was wir glauben, sich zu solidarisieren bedeutet nicht, andere Menschen zu diffamieren, sich mit rechtsradikalen Menschen zu solidarisieren, wie rebellische Wutkinder mit dem Fuß aufzustampfen und einfach dagegen zu sein, um dagegen zu sein. Ich glaube nicht, dass uns das weiterhilft. Auch deshalb sehne ich mich nach der Stille: sie schenkt mir Klarheit und einen ruhigen Pol tief in mir drin, den auch ich etwas verloren habe in den letzten Monaten, in denen zu viel von aussen auf mich einprasselte, was ich kaum noch sortiert bekam.

Das wünsche ich jedem von Euch von ganzem Herzen für heute und für die Zukunft:

„Hang onto the world as it spins around. Just don’t let the spin get you down. Things are moving fast. Hold on tight and you will last Keep your self-respect, your manly pride. Get yourself in gear, keep your stride. Never mind your fears. Brighter days will soon be here. Keep on walking tall, hold your head up high And lay your dreams right up to the sky. Sing your greatest song. And you’ll keep, going, going on. Take it from me someday, we’ll all be free.“ – #DonnyHathaway

Herzliche Adventsgrüße,

Maike

Mehr

Online Sprechstunde

Dezember 13, 2020
/ / /
Comments Closed

Liebe Patienten!

Wie gehabt können Sie uns zu unseren Telefonzeiten

  • Montag und Mittwoch 9-12h
  • Freitag 12 – 13h (ausser am 28. und 30.12.2020) telefonisch persönlich erreichen.

Auch ausserhalb dieser Zeiten können Sie auf den Anrufbeantworter sprechen, und wir rufen Sie asap zurück.

Aufgrund der anstehenden, für uns alle abermals besonderen Situation, möchte ich Ihnen bis zum 15.01.2021 an einigen Tagen eine Online Sprechstunde anbieten. Zu diesen Zeiten bin ich persönlich erreichbar, und ich bitte Sie, nur anzurufen, wenn es sich um medizinische Fragen handelt, nicht um Termine auszumachen oder zu verschieben. Frau Neuhaus ist in der Zeit für Ihre organisatorischen Belange zuständig, ich selbst möchte versuchen, Ihnen mit Ratschlägen zu Ihren Beschwerden zur Seite zu stehen.

Diese Online Sprechstunden sind für Sie kostenlos, gern dürfen Sie nach meinem Urlaub eine Aufwandsentschädigung Ihres Ermessens in unserem Praxisfrosch hinterlassen.

Online Sprechstunden:

30.12.2020 14 – 16h

06.01.2021 14 – 16h

13.01.2021 14 – 16h

Sollten wir feststellen, dass der Bedarf groß ist, werden wir diese Zeiten erweitern.

Mit herzlichen Grüßen,

Maike Krämer und Nadine Neuhaus

Mehr

Information zum Lockdown ab dem 16.12.2020: wir sind weiter für Sie da.

Dezember 13, 2020
/ / /
Comments Closed

Auszug aus der Verordnung des Landes NRW:

Nordrhein-Westfalen

https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemiehttps://www.land.nrw/corona
Coronaschutzverordnung§ 12 Abs. 3 regelt unsere Tätigkeit:
(3) Die Tätigkeiten von Angehörigen der Heilberufe mit Approbation und sonstigen Personen, die zur Ausübung der Heilkunde gemäß § 1 des Heilpraktikergesetzes befugt sind, zählen … nicht zu den Dienstleistungen im Sinne der vorstehenden Absätze. … Diese Tätigkeiten sind weiterhin zulässig. Bei der Durchführung sollen die jeweils aktuell geltenden Empfehlungen und Richtlinien des Robert Koch-Instituts beachtet werden.

Wir freuen uns sehr, als Praxisteam weiter für Sie da sein zu dürfen; bitte beachten Sie unsere Urlaubs- und Öffnungsinformationen für die Feiertage und ab dem 04.01.2021.

Hier noch eine weitere wichtige Information:

Es besteht die Möglichkeit, von uns einen Terminzettel zu erhalten, auf dem sich ein QR Code zur Bestätigung Ihres Termins befindet. Da Ihr Weg zu uns notwendig ist, können Sie Ihren Termin im Fall einer Überprüfung bestätigen, ohne dass dieser persönlich (telefonisch) überprüft werden muss. Bitte sagen Sie uns Bescheid, sollten Sie einen solchen Terminzettel (nur per email möglich) von uns wünschen.

Herzliche Grüße,

Maike Krämer und Nadine Neuhaus

Mehr