Der Mensch ist die beste Medizin für den Menschen.

CHINESISCHES SPRICHWORT

Bewegung

Firmenprävention
Spiral Tensegrity
Outdoortraining
Body Workout
Ausbildungen in Pilates und Yoga

MEHR

Berührung

Osteopathische Behandlungstechniken
Akupunktur
Neuraltherapie
Kinesiologie
Kinesiotaping
Schröpfmassagen
Faszienbehandlung

MEHR

Gesundung

Wege in die Balance
Anspannung und Entspannung
Präsenz und Meditation

MEHR

Frohes NEUES JAHR, vieles bleibt, manches darf gehen;-)

09.01.2022

https://tennisaltenahr.de/hochwasserhilfe/

 

Liebe Patienten, liebe Tennisabteilung des TuS Ferndorf, lieber Kegelclub aus Wilnsdorf,...

WIR SAGEN DANKE!

Fast 1000 Euro durften in kurzer Zeit nach Altenahr gehen, es darf gerne mehr werden. 

 

Ab morgen bin ich wieder für Euch da, Nadine ab Donnerstag,

wir freuen uns schon auf Euch!

 

Bitte nach wie vor Impfnachweise und Tests mitbringen und eine Maske auf Nase und Mund setzen. WILLKOMMEN. 

 

Neues: 

- Wir werden endlich eine Lehrpraxis, mehr dazu in einem anderen Beitrag. 

- Personal Training Allegro in Kombination mit Vibrationstraining (mehr dazu in einem anderen Beitrag)

- bitte Terminanfragen langsam auf mail oder Anruf umstellen (nadine.neuhaus@maikekraemer.de, 0176-32252108), whatsappnachrichten werden wir nur noch im Notfall beantworten

 

Herzengrüsse, Maike und Nadine

 

 

 


>> mehr erfahren

2022, ein Nachtrag (ich war mal wieder zu schnell;-)

31.12.2021

- mögen die nächsten SIEBEN Jahre für uns alle sehr SATTE und fette Jahre werden

- liebevolle HINGABE ( aus dem Duden: große innere Beteiligung, hingebungsvoller Eifer; Leidenschaft ), BEGEISTERUNG und Solida(h)rität sind das Gegenstück zum stumpfen Widerstand, und damit ist nicht Aufopferung oder willenlose Unterwefung gemeint, sondern ein wacher, kluger und liebevoller Geist

- einmal mehr (auf-) STEHEN ist klüger als trotzig liegen zu bleiben

- Dir gefällt das Buch Deines Lebens nicht? Schreib es neu.

- last but not least: 

Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

 

Und nun genießt den letzten Tag dieses Jahres. 

See YOU next YEAR. 


>> mehr erfahren

2022: Widerstand oder wieder STAND?

30.12.2021

Liebe Menschen!

 

(Achtung: langer Text!)

Wollen wir 2022 wider alles arbeiten oder wieder (auf)STEHEN?

Ich weiß, wofür ich mich entscheide

 

Es gibt eine "siebenJahresRegel", nach der sich alles nach sieben Jahren verändert. 

Ich wäre rechnerisch erst nächstes Jahr (2023) dran, bin aber wie immer schneller als alle anderen:-)

Vor sieben Jahren habe ich mich für die komplette Selbständigkeit entschieden (die ich davor schon kannte, aber mit Mann im Hintergrund). Zu diesem Moment zeigte sich die Demenz unseres Vaters erstmalig deutlich. Guter Zeitpunkt:-)

 

Was machste, wenn Du micht mehr weiter weißt? WEITER.

Ich konnte weder mit der Erkrankung, noch mit Papa umgehen, musste zudem eine Familie weiter "ernähren". 

2018 ist Papa verstorben, danach ging es auch weiter, 2019 habe ich gearbeitete, die Kinder haben Abschlüsse gemacht und Entscheidungen getroffen, kein echtes Durchatmen möglich.

 

2020 begann mit lauter wilden Nachrichten: Fynn geht nach Neuseeland, eine Lieblingmenschin erkrankt an einer Ar...krankheit, ....ufff.

Fynn flog dann nach Neuseeland. Im Februar 2020.

Im März gab es dann noch eine Option, ihn vom weitest entferntesten Punkt dieser Erde zurück zu holen, 

er und sein Papa entschieden sich dagegen. 

Danach gab es erstmal keine Option, dass er zurück kommt oder wir zu ihm. Alle Flughäfen dicht. 

Das war die schlimmste Zeit meines Lebens

Die Entscheidung war dennoch richtig, er hatte eine wunderbare Zeit, ist als toller, großer, gereifter junger Mann nach Hause gekommen. Dennoch aber hasse ich Corona für diese Zeit. 

 

Und das ist der Punkt. 

Ich hatte nix zum Ankreuzen. 

Wir wurden entschieden. 

 

Und jetzt zu: Widerstand oder wieder STEHEN: 

Ich wünsche uns allen, dass wir wieder stehen, grade, aufrecht, souverän

Nicht mit Grablichtern in der Hand, das finde ich widerlich. 

Ja, ich bin aus genannten Gründen sauer, und es geht mir noch nach, auch wenn Fynn jeden Tag gesund vor mir steht (und eine Ausbildung zum Elektriker macht, was ich großartig finde!), aber ich wünsche Dir, mir, uns allen, dass wir endlich wieder zusammen stehen, aufstehen für eine menschenwürdige Zukunft, das habe ich im Ahrtal erlebt und glaube daran

nicht WIDER, nicht gegeneinander, sondern mit- und füreinander

 

Möge 2022 uns alle überraschen, möge es zauberhaft sein. 

 

Maike (und ich denke, Nadine stimmt mir im Herzen zu;-)

 

 


>> mehr erfahren

Weihnachtswunsch 2021

23.12.2021

" Menschen sind so wunderschön,

wenn sie mit strahlenden Augen

und breitem Grinsen über die Dinge reden, 

die sie unfassbar glücklich machen."

- unbekannter Autor - 

 

Liebe Menschen!

 

Ich glaube, dass wir alle in diesem Jahr einen ähnlichen Wunsch haben: 

 

UNBESCHWERT und

 

UNVERSEHRT sein.

 

Seit März 2020 steht unser aller Welt auf dem Kopf. 

 

Kaum ein Tag ist vergangen, da wir uns nicht mit neuen, zumeist nicht guten Nachrichten befassen mussten. 

 

Unser Focus ist seitdem eher im Katastrophen- , denn im Dankbarkeits- oder Zuversichtsmodus

 

Selbst die Menschen in meinem Umfeld, die mit gnadenlosem Optimismus ausgestattet sind, die mit den immer halbvollen Gläsern, die, die morgens die Augen aufmachen und lächeln, haben einen Riss in der dicken Elefantenhaut abbekommen

 

Was wir derzeit tun können, ist immer wieder das Glas voll machen, am Morgen (trotzdem) lächeln, den Focus auf das richten, was unser Herz zum lachen und unsere Seele zum Strahlen bringt

 

Für jeden von uns ist das etwas anderes, deshalb habe ich leider kein Patentrezept, nur diesen Wunsch und zugleich Vorschlag für Euch: haltet jeden Tag einmal inne und stellt Euch diese eine Frage

 

WAS KÖNNTE MEINEM HERZ JETZT GUT TUN?

 

Vielleicht ist es Musik, vielleicht ein Tee, vielleicht eine liebevolle Nachricht an einen guten Freund, vielleicht ein Äpfelchen, ... 

 

Es klingt banal, aber der Focus kann sich verändern, wenn wir daraus ein Ritual machen

 

Nadine und ich wünschen Euch einen schöne Weihnachtszeit, mit vielen lieben Menschen, gutem Essen, tollen Gesprächen, schaut einander in die Augen und seid froh, einander zu haben

 

 

Wir danken Euch nicht nur für die schönen Weihnachtsgeschenke- und grüße, sondern einmal mehr für Euer Vertrauen, Eure Treue und einfach, dass es Euch gibt

 

 

Von Herzen, Maike und Nadine

 

 

 


>> mehr erfahren

Parksituation im Hofacker

19.12.2021

Liebe Patienten,

 

es ist nicht mehr erlaubt, auf dem Parkplatz oberhalb meines Hauses zu parken (Gemeindeparkplatz). 

Zu meiner Praxis gehören zwei Parkplätze in meiner Einfahrt, vor der Garage und neben der vorderen Wiese. 

Zwischen den Tagen werden wir diese auch einzeichnen, dennoch möchte ich Sie bitten, einen Parkplatz gegenüber der Kirche in der Kindelsbergstrasse zu suchen, alternativ im Gasser Weg, da ich diese Plätze gern für gehbehinderte Patienten und/oder Menschen mit Kindern frei halten würde. 

 

WICHTIG: im Hofacker selbst darf nicht geparkt werden, nicht rechts und nicht links, gar nicht. Die Feuerwehr Ferndorf muss zu jedem Zeitpunkt freie Fahrt haben. (siehe Schilder:-)

 

Danke für Ihr Verständnis!

 

Maike Krämer und Nadine Neuhaus

 


>> mehr erfahren
» weitere Nachrichten im Blog